Theater

Theateraufführungen gelten im Rahmen des Prignitz-Sommer als fester kultureller Bestandteil. Insbesondere das Wandertheater »Ton und Kirschen« gastiert regelmäßig in der Prignitz.
Das Ton und Kirschen Wandertheater feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag mit Texten von The English Mumming Play, Rumi, Samuel Beckett (Kommen und Gehen), David Johnston und Margarete Biereye, Anton Tschechow (Der Bär), Ovid (Pyramus und Thisbe) und Bertolt Brecht (Die Liebenden).
Das Wandertheater begeisterte mit dem Stück »In the blink of an eye« sein Publikum im Lenzener Burggarten sowie vor der Burg in Putlitz.

Ton und Kirschen Wandertheater: »Ein Mann, der von einem warmen Wind nach Hindustan getragen wird; ein rituelles Sterben und Wiederauferstehung; Hass, der unvermittelt in Liebe umschlägt; ein Tsunami wütet; fliegende Kraniche; geheime Erinnerungen; und das alles in einem Augenblick, in the blink of an eye .
Wir wollen mit dem Publikum auf Reisen gehen, um nachzuspüren, was uns als Menschen verbindet.«

Zu den weiteren Theateraufführungen, die ebenfalls im Rahmen der Prignitzer Kunst- und Kulturfesttage präsentiert werden, zählt unter anderem das Theaterspektakel »Der Wunderknabe von Kehrberg« in Kehrberg, Aufführungen, die im Zusammenhang mit dem Barocker Theatersommer stehen sowie das Komödienfestival der Prignitz „Die Schöller Festspiele“ in Neustadt/ Dosse und der Kleeblattregion, im Landkreis Ostprignitz-Ruppin.