26. Juni 2018 (Di) · 10–16 Uhr · Bad Wilsnack · Bahnhofsvorplatz

Ranger Erlebnis Tour »Tour de Adebar«

Eine Radwanderung durch die Auenlandschaft und das Tal des Flüsschens Karthane, Nahrungsgebiet der Rühstädter Weißstörche. Entlang von Havel und Elbe führt der Weg in Europäische Storchendorf. Auf dem Balkon des alten Speicher schaut man Adebar direkt ins Nest und beobachtet die Aufzucht seiner Jungen. Wussten Sie, dass die Nester ein Gewicht von mehr als einer Tonne erreichen können? Auch ein Durchmesser von 2,40 Meter ist keine Seltenheit. Nach der Mittagsrast im Storchendorf führt die Tour durch Hochwasserpolder zurück nach Bad Wilsnack. In der Kirche St. Nicolai erfahren die Gäste warum das eindrucksvolle Bauwerk auch Wunderblutkirche heißt.
Anmeldeschluss: 22.06.
Anmeldung und Information: Tel.: 038791 - 98022 und ruehstaedt@naturwacht.de
Hinweis: Teilnehmerzahl 15-20 Personen, Anreise mit der Bahn erwünscht