25. September 2018 (Di) · 18.30–21 Uhr · Rambow am See · Dorfstraße · an der Kirche

Ranger Vollmond Tour

Kommen und Gehen - Hören und Sehen
Septembertage. Der Sommer macht sich leise auf die Reise und der Herbst ist ihm dicht auf den Fersen. Laue Abende im Sommerwind und jagende Fledermäuse täuschen nicht über frühherbstliche Stimmung hinweg. Stare, die im roten Abendlicht zu tausenden ins Schilf einfallen und trompetende Kranichketten in der Dämmerung. Nach und nach treffen die nordischen Glücksvögel ein und suchen ihre Schlafgewässer auf. Wenn es dunkel wird, bereitet uns jedes Knacken, jedes Knistern Unbehagen. Die knorrigen Silhouetten alter Eichen werden zu riesigen Ungeheuern und das Blätterrauschen zum Nachtkonzert. Doch wenn das Röhren der Rothirsche die Stille durchbricht, weicht die Beklemmung der Faszination. Eine Wanderung in die Nacht bei Vollmondschein.
Anmeldung und Information: Tel.: 038792-1701, ricarda.rath@naturwacht.de